ELTERNBRIEF 19 22.7.19

 

 

 

 

 

Liebe Eltern,

 

 

 

zum Ende des Schuljahres 18/19 war unser Schulausflug am vergangenen Donnerstag, 18. Juli ins Lautertal ein richtig schöner Höhepunkt.

 

Um 8 Uhr fuhren wir mit dem Bus an der Schule ab und kamen schon kurz vor 9 Uhr auf dem Parkplatz unterhalb der Burg Derneck an.

 

Kurze Zeit später begrüßte uns unsere Führerin Albguide Maria Tittor und erzählte uns einleitend über die Entstehungsgeschichte des Lautertales. Eindrucksvoll demonstrierte sie danach, wie schnell der Jurakalk zerbricht. Jedes Kind konnte sich ein Bruchstück als Andenken mitnehmen.

 

Danach machten sich die Dritt- und Viertklässler auf den Weg zu einer geheimnisvollen Höhle, während sich die Kinder der ersten und zweiten Klasse aufmachten den Spielplatz unterhalb der Burg zu erkunden.

 

Nach gut einer Stunde war ein Wechsel angesagt: Nun dürften die Erst- und Zweitklässler mit ihren mitgebrachten Taschenlampen in die Höhle, während sich die Kinder aus der dritten und vierten Klasse bei einem (Fuß-)Bad in der Lauter den aus der Höhle mitgebrachten Lehm abwaschen konnten.

 

Im Anschluss konnte man noch die Burg anschauen, auf den Spielplatz gehen, ein Eis o.ä. im Kiosk der Burg kaufen, beim Feuermachen mithelfen oder sich einfach am Grillplatz der Burg ausruhen.

 

Nun gab es noch leckere Grillwürste mit Wecken, die unser Förderverein für alle spendierte.

 

Kurz nach 14 Uhr kam unser Bus wieder und brachte alle müden, aber zufriedenen Kinder und Lehrer heil nach Hause.

 

Die Kosten für den Bus betragen 5 € pro Kind.

 



 

BITTE NICHT VERGESSEN!!

 

Am Mittwoch sollte jedes Kind eine Blume mit langem Stiel mitbringen!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

E L T E R N B R I E F 18

 

 

 

 

 

 

 

 

 

2. Schulausflug

 

 

 

Am kommenden Donnerstag, 18. Juli findet unser gemeinsamer SCHULAUSFLUG

 

ins Lautertal statt.

 



 

Folgender Ablauf ist geplant:

 

8 Uhr Abfahrt

 

9 Uhr Ankunft auf dem Parkplatz (unterhalb der BURG DERNECK) an der Lauter

 

Klasse 3/4 Erkundung einer Höhle (mit Albguide MARIA TITTOR) – Dauer: ca. 90 min

 

Klasse 1/2 nur bei gutem Wetter: Erfrischen (Füße ins Wasser der Lauter)

 

alternativ: Wanderung zur BURG DERNECK (Burgerkundung; Spielplatz; Vespern)

 

10.45 Uhr Klasse 1/2 Erkundung einer Höhle (mit Albguide MARIA TITTOR) – Dauer: ca. 90 min

 

Klasse 3/4 nur bei gutem Wetter: Erfrischen (Füße ins Wasser der Lauter)

 

alternativ: Wanderung zur BURG DERNECK (Burgerkundung; Spielplatz; Vespern)

 

12.30 Uhr Grillen (Wurst/Wecken sind organisiert!); Spielplatz; Burg Derneck

 

14 Uhr Rückfahrt

 

ca. 15 Uhr Ankunft in Attenweiler (Der Bus hält in Oggelsbeuren und Rupertshofen!)

 



 

Was müssen die Kinder mitbringen?

 

Rucksack mit Ersatzkleidung, Ersatzschuhe, Badesachen, Handtuch (nur wer – bei gutem Wetter - möchte!), Taschenlampe, Vesper, Getränk(e), Taschengeld für ein Eis

 

Bitte um kurze Info, wenn Ihr Kind auf keinen Fall eine Erfrischung in der Lauter nehmen soll!!

 

 

 

3. Schülerbücherei vor den Sommerferien

 

 

 

Die Schülerbücherei ist am Freitag, 19.07.2019 vor den Sommerferien das letzte Mal geöffnet. BITTE ALLE AUSGELIEHENEN BÜCHER ZURÜCKGEBEN!!

 

Die Kinder aus den Klassen 1, 2 und 3 können selbstverständlich über die Sommerferien Bücher ausleihen.

 

 

 

 

4. ABSCHLUSSFEIER am Donnerstag, 25. Juli 2019

 

 

 

Nur noch wenige Tage und das Schuljahr 18/19 ist - schon wieder - zu Ende!

 

Für die Viertklässler ist die Grundschulzeit nun vorbei.

 

 

 

Am vorletzten Schultag (Donnerstag, 25.7.19) verabschieden wir 19 Schülerinnen und Schüler in einer Feier.

 

 

 

Wir beginnen um 8.30 Uhr mit einem ökumenischen Gottesdienst in der St. Blasius-Kirche. Um ca. 9.45 Uhr findet dann die Abschlussfeier in der Turnhalle statt.

 

 

 

Dazu laden wir alle ganz herzlich ein!

 

 

 

 

5. Termine (bis zu den Ferien)

 

 

 

Mo. 15.7. Schützenmontag (unterrichtsfrei; am Ernährungstag

 

vorgearbeitet)

 

Di. 16.7. Schützendienstag (Beweglicher Ferientag)

 

 

 

Mi. 24.7. Unterricht nach Stundenplan/Proben für die Abschlussfeier

 

Jedes Kind sollte eine Blume mit langem Stiel mitbringen!!

 

 

 

Do. 25.7. 8.30 Uhr Ökumenischer Schülergottesdienst

 

( in der kath. Kirche St. Blasius in Attenweiler)

 

 

 

ca. 9.45 Uhr Abschlussfeier in der Turnhalle

 

mit Verabschiedung der 19 Viertklässler

 

 

 

Bitte beachten: Es findet kein Nachmittagsunterricht statt.

 

 

 

Fr. 26.7. 7.50 Uhr Unterrichtsbeginn

 

Aufräumarbeiten-Ausgabe der Schulberichte für Kl. 1 u. Kl. 2,

 

Zeugnisausgabe in Klasse 3

 

11.20 Uhr Unterrichtsende

 

 

 

6. D A N K E

 

 

 

Am Ende des Schuljahres danke ich …

 

 

 

  • zuallererst allen Eltern für die Unterstützung und die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit.

 

 

 

  • unserem Elternbeirat mit der Vorsitzenden Andrea Buck für die vielfältige Mitarbeit bei verschiedenen Aktivitäten und Gelegenheiten. Den beiden ausscheidenden Elternvertreterinnen der vierten Klasse, Frau Reichert und Frau Mohr, danke ich für ihr Engagement an unserer Schule.

 

 

 

  • unserem Förderverein mit der Vorsitzenden Melanie Schmid für den unermüdlichen Einsatz. Ihr besonderes Engagement in und für unsere Bücherei ist einmalig!

 

 

 

Ohne die Unterstützung und die Mithilfe von Eltern wären viele Aktivitäten an unserer kleinen Schule nicht durchführbar!

 

 

 

  • Frau Moosbrugger-Zinser für ihre Unterstützung im Sekretariat

 

 

 

  • Herrn Roth, der die Homepage unserer Schule betreut und sie stets auf dem neuesten Stand hält.

 

 

 

  • Frau Herbst, Frau Moosbrugger-Zinser und Frau Schwenning für die Schülerbetreuung.

 

 

 

  • Frau Michalski, die jeden Tag für einen reibungslosen Ablauf bei der Verköstigung der Kinder in der Schülerbetreuung sorgt.

 

 

 

  • Frau Maier und Frau Schmid, den Leiterinnen der beiden Kindergärten, für die gute Kooperation und das vertrauensvolle Miteinander.

 

 

 

  • dem Reinigungspersonal Frau Rief und Frau Pfefferkorn für ihre stets zuverlässige Arbeit.

 

 

 

  • Frau Brobeil für die vertrauensvolle und unterstützende Zusammenarbeit

 

 

 

  • den immer freundlichen und hilfsbereiten Damen der Rathausverwaltung für ihre Unterstützung.

 

 

 

  • Herrn Gerster und Herrn Körner, die uns in vielfältiger Weise spontan und unkompliziert helfen und uns immer unterstützen.

 

 

 

  • nicht zuletzt meinem Lehrerkollegium für die gute und zuverlässige Arbeit mit den uns anvertrauten Kindern und für die stets vertrauensvolle Zusammenarbeit und Unterstützung und den beiden Lehrbeauftragten unserer Schule, Frau Boscher (Instrumental-AG) und Frau Halke (Tanz-AG), die mit ihren AG´s unser Schulleben bereichern.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ab Montag, 29.7. bis Dienstag, 11.9.19 sind SOMMERFERIEN!

 

 

 

 

 

Bitte vormerken:

 

Schulbeginn nach den Ferien ist Mittwoch, 11. September 2019 um 7.50 Uhr.

 

Am Freitag, 13.9. findet die Einschulung der 21 neuen Erstklässler statt.

 

(9 Uhr Ökumenischer Gottesdienst in der evangelischen Kirche und um 10.15 Uhr Aufnahmefeier in der Turnhalle).

 

 

 

 

 

Ganz zum Schluss noch 2 Anliegen:

 

 

 

  1. Bei unserer Abschlussfeier am Do. 25.7. legen wir wieder - im hinteren Bereich der Turnhalle - die im Laufe des Schuljahres liegengebliebenen Kleidungsstücke, Regenschirme o.ä. aus.

 

Bitte schauen Sie nach, ob Sie etwas finden, das Ihrem Kind gehört!!

 

 

 

  1. Bitte helfen Sie Ihrem Kind beim Herrichten der ausgeliehenen Schulbücher, die es am Ende des Schuljahres wieder zurückgeben muss, z.B. beim Entfernen des Einbandes oder auch beim Reinigen der - vor allem an der Unterseite – verschmutzten Schulbücher.

 

Verschlampte, aber auch verschmutzte Bücher müssen – je nach Alter anteilig – bezahlt werden.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Herzliche Grüße

 

 

 

Ihr

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schöne Ferien!!