Elternbrief 9

 



 

1) Grundschulempfehlung und Halbjahresinformation in Klasse 4

 

Am Donnerstag, 8.2. bekommen die Viertklässler ihre Halbjahresinformation zusammen mit der (für die Eltern unverbindlichen) Grundschulempfehlung.

 

 

 

2) Fasnet in der Grundschule

 

Am letzten Schultag vor den Winterferien, am Freitag, den 9.2.18 feiern wir in allen Klassen ab 8.45 Uhr FASNET.

 

Der Bus fährt an diesem Tag um ca. 8.30 Uhr.

 

Die Kinder können verkleidet (und ohne Schulsachen) in die Schule kommen. Unterrichtsende ist für alle um 11.30 Uhr.

 



 

Die Kinder berufstätiger Eltern können wie gewohnt ab 7 Uhr bzw. ab 8 Uhr kommen (und bis 12.25 Uhr bzw. 13 oder 14 Uhr bleiben). Bitte um vorherige kurze Mitteilung an die Klassenlehrerin/den Klassenlehrer oder an mich!

 



 

In allen vier Klassen möchten wir wieder jeweils ein kleines Buffet für die “Mäschgerla“ aufbauen. Jedes Kind sollte dazu eine Kleinigkeit beitragen. Wir denken dabei an Fingerfood, Handgebäck, Spieße, ... Der Umfang sollte so bemessen sein, dass es (theoretisch) ein Kind essen könnte. Herzlichen Dank!

 

 

 

 

 

3. Winterferien: Montag, 12.2. bis Freitag, 16.2.18

 

 

 

 

 

4) Stundenplanänderung in Klasse 1 und 2

 

Nach den Winterferien gibt es in den Klassen 1 und 2 eine Stundenplanänderung.

 

In Klasse 1 wird Frau Sauter in der 5. Stunde am Mittwoch Musik unterrichten. Am Freitag in der 5. Stunde findet Förderunterricht (bei Frau Hörmann) statt.

 

Demzufolge hat Klasse 1 mittwochs (ab 21.2.) immer erst um 12.25 Uhr Unterrichtsende. Freitags bleiben (nach vorheriger Elterninfo) einige Kinder im Förderunterricht bei Frau Hörmann, während die nicht einbestellten Kinder bereits um 11.30 Uhr Unterrichtsschluss haben.

 

In Klasse 2 entfällt am Mittwoch der Förderunterricht, so dass alle Zweitklässler bereits um 11.30 Uhr aus haben. Ich bitte um Beachtung!

 

 

 



 

5) Jahreshauptversammlung unseres Fördervereins am Freitag, 23.2.18

 

Am Freitag, 23.2.17 findet um 20 Uhr die ordentliche Mitgliederversammlung des Fördervereins im Lehrerzimmer der Grundschule statt.

 

 

 

Herzliche Grüße
Karl-Josef Strohm